Trainer

SSTR5-Trainer Optimist

trainer-sebastian-beer

Sebastian Beer

J+S-Leiter/Trainer A

Sebastian regattierte lange Jahre international in der OPTI-Klasse (Vize-SM, Teilnahme an EM und WM) erfolgreich und später mit dem 29er und 49er. Seit 1993 ist er als Trainer und Coach für diese Klasse tätig. Hauptsächlich trainiert er die Junioren des Segelclub Stäfa (SCStä). 2004 coachte er als Teamleader das Schweizer OPTI-Team an der EM in Schweden. Sebastian ist Sekundarlehrer, 35 Jahre alt und wohnt in Stäfa.

SSTR5-Trainerin Laser

trainerin-theresa-lagler

Theresa Lagler

J+S-Leiterin/Trainerin A

Theresa regattierte einige Jahre in der Laser-Klasse und auf dem 470. Weitere Erfahrungen sammelte sie auch in einem Match-Race-Frauenteam. Seit 2002 trainiert sie die Junioren der Laser-Klasse des Zürcher Segelclubs (ZSC). Zudem engagiert sie sich als ASVZ-Trainerin bei Studenten, die in die Laser-Klasse einsteigen möchten. 2013 zeichnete die Jury Theresa am „Seglerfest der Region Zürichsee“ als beste Junioren-Trainerin aus. Theresa ist Sportwissenschafterin, 34 Jahre alt und wohnt in Zürich.

SSTR5-Trainer 420

trainer-ronald-bundermann

Ronald Bundermann

J+S-Leiter/Trainer A

Ronald segelte auf dem 420 und professionell sechs Jahre Flying Dutchman. Darauf folgte ein mehrjähriges Engagement als Instruktor und Profisegler auf Regattayachten. Er besitzt die Deutsche Segeltrainerlizenz und verfügt über fundierte Erfahrung in der Ausbildung von Jugendlichen. Seit 2010 trainiert Ronald für das Swiss Sailing Team Bodensee (SSTB) Jugendliche in den Klassen Optimist, Laser und 420. Zudem coacht er die 420 Seglerinnen und Segler des SSTR5. Ronald arbeitet als Sportlehrer, ist 54 Jahre alt und wohnt in Bottighofen.

SSTR5-Teamleader

teamleader-juerg-kellner

Jürg Kellner

Jürg segelte in seiner Jugend in den Klassen Windy, 505, Hobie Cat und Laser. Später sammelte er breite Erfahrung im Regattasegeln. Heute ist er – wenn es die Zeit zulässt – auf unterschiedlichen Rennyachten in nationalen Gewässern auf der Regattabahn anzutreffen. Von 2001-2007 war er Juniorenleiter im Zürcher Segelclub (ZSC). Als Nachfolger von Martin Vogler ist Jürg seit 2014 Teamleader des SSTR5. Er arbeitet als Marketingleiter in einem IT-Unternehmen, ist 56 Jahre alt und wohnt in Stäfa.