Opti PM Stäfa – Nik erreicht den 8. Rang

20161002_opti_pm_staefaSamstag/Sonntag, 1./2. Oktober 2016 wurde vor dem Segelclub Stäfa eine Opti-PM ausgetragen. 128 Opti-Seglerinnen und -Segler, fünf Läufe und ansprechende Windstärken zeichneten das PM-Wochenende rekordverdächtig aus. Besonders am Samstag konnten bei fairen Windbedingungen drei Starkwindläufe mit Westwind bis zu 4 Beaufort ausgesegelt werden. Einige Juniorinnen und Junioren wurden dabei kräftig gefordert. Am Sonntag nach einer der Regenfronten folgt aus dem Linthtal ein Ostwind mit wiederum 2-3 Beaufort. Dies ermöglichte nochmals zwei interessante Läufe zu segeln. Dank einem Laufsieg im vierten Lauf und einem 2. Rang im fünften Lauf erreichte Nik Burkhard den achten Rang im Gesamtklassement. Ein tolle Leistung! Nach einem rundum erfolgreichen Anlass konnte der Regattapräsident, Fabian Schiltknecht, um 16.30 Uhr die Preise vor den zahlreichen Jugendlichen, Coaches und Eltern überreichen.

1.Surroca AdrianSUI 1801SNG5 Pt.
2.Grange ArnaudSUI 1776SNG7 Pt.
3.Thommen MaximeSUI 1680YCZ11 Pt.
SSTR5:
8.Burkhard NikSUI 1630SCE20 Pt.
18.Kaiser SimonSUI 1751SCStä35 Pt.
35.Tresky BenSUI 1693SVT71 Pt.
47.Tappolet MyrlinSUI 1539YCH93 Pt.
61.Kuster YannikSUI 1692SVT115 Pt.
71.Eberle AnninaSUI 1606SVT127 Pt.
84.Rigling LinusSUI 1705ZYC144 Pt.