Archiv » 2012


Seglerfest 2013

Die Anmeldung zum Seglerfest ist ab sofort möglich:

Anmeldung Seglerfest 2013
Flyer Einladung (PDF)

09.10.2012

Mit dem Talentscout Camp in Ipsach, der Laser PM in Thun und am nächsten Wochenende den 420 Schweizer Meisterschaften Stäfa geht die Schweizer Saison zu Ende. Unsere Seglerinnen und Segler bereiten sich aber schon wieder intensiv auf die nächste vor. Diese Woche verbringen die Laser ein Trainingslager am Gardasee, nächste Woche werden sie von den OPTIMIST abgelöst.

An den SM der 420 haben unsere Cracks Nora und Giulia ihren letzten Auftritt im „kleinen“ Boot, anschliessend geht's definitiv auf den 470. Wir drücken die Daumen für Stäfa! Und für unsere Fans und Unterstützer gibt's dort eine weitere Gelegenheit, die beiden im Einsatz zu sehen!

09.10.2012

Die Laser trugen die letzte PM der Saison beim TYC in Thun aus. Unser Laser Team schlug sich dabei ausgezeichnet:

Laser 4.7: Eine Premiere gab es für Felizia Pellegrini erster Regatta-Sieg! Laura Lüthy im 6. Rang von 18 Klassierten

Laser Radial: Roman Thurnherr (in seiner letzten Laser Regatta) 9. von 26 Booten

Laser Standart: Cyrill Knecht fuhr mit 3 Laufsiegen einen souveränen 1. Platz nach Hause!

Hier der Originalbericht des Teams:

PM Thun

Am Wochenende von 6.-7.10 segelten wir die Punktemeisterschaft in Thun. Als wir am Samstagmorgen ankamen, hatte es zwar noch Wind, doch er liess ziemlich schnell nach. Somit konnten am Samstag keine Läufe gesegelt werden.

Sonntagmorgen 8:00 Auslaufbereitschaft! Doch das frühe Aufstehen lohnte sich. Auf uns warteten 3-4 Bft, die durch zügiges Auslegen des Kurses voll ausgenutzt werden konnten. Nach dem ersten Lauf waren auch die Letzen wach. Es wurden 4 Läufe bei super aber kühlen Bedingungen ausgetragen. Felizia ersegelte zwei souveräne Laufsiege, auch Laura zeigte eine solide Leistung mit einem drittn Rang im 2.Lauf. Für Roman war es die letzte Laserregatta, wobei er trotz Salto aus dem Boot auch gute Resultate zeigte. Cyrills stärkster Gegner im grossen Standartfeld (3 Laser) was Pascal Fischer (ScStä). Durch seine taktischen Tricks und besseren Speed blieb Cyrill doch stets in der Poleposition. Die anderen Segler aus der Region zeigten unterschiedliche Leistungen: Raphael mit Mastbruch, Roger mit Laufsieg und Nadine mit erfreulichem Fortschritt.

Nach vergeblichem Warten auf die Rangverkündigung ging es ab ins Traingslager nach Riva.

Talent Pool Swiss Sailing

Eines der Hauptziele des Regionalkaders SSTR5 ist die Qualifikation der Seglerinnen und Segler für die nächsthöhere Stufe, den nationalen Talent Pool (TP) von Swiss Sailing / Swiss Sailing Team. Der Weg dazu führt über eine Einladung zum Talent Scout Camp (TSC) unter Leitung der Nationaltrainer, anschliessend fällt dann ein Selektionskomitee den endgültigen Aufnahmeentscheid.

Eine ganze Anzahl unserer Teammitglieder wurde soeben zum TSC eingeladen: Martina Müller und Jannik Brunner (beide OPTIMIST), Janik Reompp (Laser Radial), Diana Otth (420 zusammen mit ihrer Steuerfrau Lea Rüegg SSTB). Bereits einen Schritt weiter sind Nora Trüb mit Giulia Corbelli (420/470) und Cyrill Knecht (Laser Standard): auf Grund der erzielten internationalen Resultate wurden sie zur Aufnahme ins Youth Team (Junioren – Nationalkader) nominiert. Der Selektions-Ausschuss von Swiss Sailing Team wird hier den Aufnahmeentscheid fällen. Wir drücken die Daumen für die endgültige Selektion und freuen uns mit den AthletInnen über diese Nominationen!

24.09.2012

Die Laser wollten am Wochenende wieder eine PM austragen, diesmal in Steckborn beim YCS. Es blieb beim Wollen, denn Aeolus schickte keinen Wind. Schade!

Hoffentlich klappt es dann besser im Trainingslager am Gardasee (7.-13. Oktober 2012), zusammen mit dem SSTB und ein paar Gästen.